Das Projekt

 

Rosenblatt&Fabeltiere verbindet Design, Nachhaltigkeit und Inklusion.

Zur Zeit arbeiten im Projekt 18 Menschen mit psychischen Handycaps, vielen Talenten und Freude an Design, Produktion und Verkauf von fairer Mode und Accessoires.
Unsere eigenen Produkte werden in unserer Werkstatt in Hamburg St.Pauli erdacht und gefertigt.
 
Wir lieben Mode und schöne Dinge und die Idee, dass man nicht perfekt sein muss, um etwas zu erschaffen, das die Welt ein bisschen schöner, bunter und vielleicht sogar besser macht. 
Deshalb finden wir Mode toll, die verträglich und fair für Umwelt und Produzenten ist.
Der Großteil unseres Sortiments besteht daher aus fair gehandelten und Bio-Textilien. Wir führen Labels denen eine bio-faire Produktion ebenso wichtig ist wie guter Style. Unsere Accessoires und Spielsachen für Kinder stellen wir zum großen Teil aus recycelten Stoffen her. 
 
Wir haben 2006 angefangen T-Shirts mit eigenen Motiven zu bedrucken. Mittlerweile haben wir ein ganzes Sortiment an eigenen Produkten und eine kleine Frauenkollektion (Small Editions - Handmade with Love).
Mit jedem neuen Menschen im Projekt kommen neue Impulse, Fähigkeiten und Kreativität hinzu. Oft entstehen dann auch neue Produkte.
 
Rosenblatt&Fabeltiere ist ein Projekt zur Teilhabe am Arbeitsweltlichen Kontext (TAK) für Menschen mit Psychischen Erkrankungen der JWRG e.V. und wird gefördert durch die Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.

 

Wenn Sie Interesse haben im Rahmen der Maßnahme hier im Projekt teilzunehmen, wenden Sie sich gerne an uns:
040 28492878
k.stechemesser@jwrg
Die Maßnahme richtet sich an Menschen mit psychischen Handycaps, die dauerhaft erwerbsgemindert sind.
 
Alle erzielten Gewinne fließen in das Projekt zurück.
 
Wer uns persönlich kennen lernen will, Lust hat mit uns zu kooperieren oder uns unterstützen will, findet uns in St. Pauli in der Clemens-Schultz-Str.43.
Instagram: rosenblatt_und_fabeltiere
 
Kommt einfach vorbei oder schreibt uns:
laden@rosenblatt-und-fabeltiere.de