Rosenblatt&Fabeltiere verbindet Design, Nachhaltigkeit und Inklusion.
Zur Zeit arbeiten im Projekt 15 Menschen mit psychischen Handycaps, vielen Talenten und Freude an Design, Produktion und Verkauf von Mode und Accessoires.

Wir lieben Mode und schöne Dinge und die Idee, dass man nicht perfekt sein muss, um etwas zu erschaffen, das die Welt ein bisschen schöner, bunter und vielleicht sogar besser macht. 
Deshalb finden wir Mode toll, die verträglich und fair für Umwelt und Produzenten ist.
Der Großteil unserer Kollektion besteht daher aus fair gehandelten und Bio-Textilien. Unsere Accessoires und Kuscheltiere stellen wir zum großen Teil aus recycelten Stoffen her. 
Außerdem führen wir im Laden in St. Pauli und im Online-Shop Modelabels, die ebenso Wert auf eine bio-faire Produktion legen wie auf modischen Style.
Wer uns persönlich kennen lernen will, Lust hat mit uns zu kooperieren oder uns unterstützen will, findet uns in St. Pauli in der Clemens-Schultz-Str.43
Freunde  Unterstützer Kooperationen:

Agnes-Neu-Haus Im Agnes-Neuhaus-Haus fertigen Menschen mit psychischen Handycaps in der Ergotherapie hübsche kleine Dinge, einige davon gibt es bei uns zu kaufen.

Europäischer Sozialfonds Der Europäische Sozialfonds hat uns mit einer Anschubfinanzierung 2005 ermöglicht Rosenblatt&Fabeltiere ins Leben zu rufen und 2006 unseren ersten Laden in St. Pauli anzumieten.

Feine Billeterie Eine Auswahl der schönen Wertmarken der "Feinen Billeterie" gibt es bei uns im Laden.

Frank Reppold Frank ist unser kompetenter und geduldiger Grafiker und stets unsere Rettung, wenn bei uns wieder einmal kurzfristig etwas bearbeitet werden muss und wir nicht weiter wissen.

Hamburger Spendenparlament Das Hamburger Spendenparlament hat uns finanziell und beratend unterstützt Rosenblatt&Fabeltiere aufzubauen und wachsen zu lassen.

HiPsy Mit der Nähwerkstatt von HiPsy in Lüneburg arbeiten wir schon seit 2007 zusammen.

Kurverwaltung St. Pauli Die Kurverwaltung St. Pauli hat uns mehrfach mit Geldspenden unterstützt, so konnten wir neue Ideen ausprobieren und umsetzen.

La vie est belle - Silvia Stahlhut Silvia ist Inhaberin des sehr liebevoll gestalteten Ladens "La Vie est belle" im Hamburger Schanzenviertel - unbedingt einen Besuch wert, wenn man auf der Suche nach einem schönen Frauenkleid ist. Dort hängen auch von uns genähte Kleider.

Lotta Katrine Meyer Lotta hat mit größter Liebe zum Detail und Können das Styling zum ersten Fabeltier-Shooting gemacht.

Nicole Siemers Ist eine wunderbare Fotografin aus St. Pauli und hat mit uns und zwei zauberhaften Modells nun schon mehrmals unsere Frauenkollektion fotografiert, dazu macht sie noch das Make-Up und unterstützt uns beim Styling, unglaublich viel Spaß macht es auch jedes mal - und wir lieben ihre Bilder!!! 

Praxis für Ergotherapie Kerstin Bergner, Therapie am Hafen Mit der Praxis Kerstin Bergner arbeiten wir seit Beginn und weiterhin sehr gerne zusammen.

SIEBEN Die SIEBEN Textil- und Siebdruckmanufaktur macht für uns Siebdrucke und steht uns immer wieder mit Rat und Tat zur Seite.

Simone Schmuck Simone unterstützt uns seit 2013 beim Marketing, hat Unglaubliches auf die Beine gestellt, uns mit wunderbaren kompetenten und hilfreichen Menschen in Kontakt gebracht und uns sooo viel Energie, Zeit, Liebe und Können zur Verfügung gestellt. Tausend Danke, liebe Simone!!!

Sophia Lukasch Noch eine wunderbare Fotografin, die sich auf Kinderfotografie spezialisiert hat und ein unglaubliches Händchen hat, mit viel Einfühlungsvermögen und Professionalität die schönsten Bilder auch von ganz kleinen Kindern zu machen, von ihr sind die Kinderbfotos in unserem Shop.

Steg Der Verfügungsfonds der STEG St. Pauli unterstützte uns mehrmals finanziell, etwa bei der Anschaffung einer neuen Transferdruck-Presse.

Saintpaulia Saintpaulia ist ein ganz besonders schöner Blumenladen in St. Pauli, der uns seit Jahren großzügig Woche für Woche mit Blumenspenden für den Laden unterstützt. Paul-Roosen-Str. 12 ; 22767 Hamburg

Tobias Wortmann und Robert Schulze von "die Verstärker" haben für uns diese tolle Website gemacht und uns unglaublich großzügig und geduldig bei allen Fragen und Schwierigkeiten geholfen.

Via Berlin Hier werden im Rahmen von "Blumenfisch" von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen tolle bunte Mobiles aus Pappmache hergestellt, die wir schon seit längerer Zeit im Laden in St. Pauli verkaufen.